Aktuell Alb

Spiegel gestreift und weitergefahren

SONNENBÜHL. Den Fahrer eines dunklen BMW der 3er-Serie sucht die Pfullinger Polizei im Zusammenhang mit einem Unfall, der sich am Mittwoch auf der K 6767 bei Erpfingen ereignete. Als Zeuge des Unfalls kommt der Fahrer eines hinter dem BMW fahrenden roten Kleinwagens in Betracht, der gebeten wird, sich unter der Telefonnummer 0 71 21/99 18-0 zu melden. Als ein 43-Jähriger mit seinem Renault Laguna gegen 17.25 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Engstingen-Haid und Erpfingen unterwegs war, kam ihm in einer lang gezogenen Rechtskurve ein BMW teils auf seiner Fahrspur entgegen und rammte den Außenspiegel seines Wagens. Der BMW-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern, der von der Polizei auf mehrere hundert Euro geschätzt wird. (pd)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen