Aktuell Sicherheit

So kämpfen Familien für einen Zebrastreifen

ST. JOHANN-GÄCHINGEN. Carola Feucht hat jedes ihrer drei Kinder täglich zum Bus begleitet, bis es als Fünft- oder Sechstklässler in der Lage war, selbst aufzupassen. »Es ist hier einfach viel zu unübersichtlich und gefährlich«, sagt die Mutter aus Gächingen. Keine Frage deshalb, dass sie sich wie viele Mitbürger in der Initiative engagiert, die beim Dorfgemeinschaftshaus in der Ortsmitte einen Zebrastreifen verwirklicht sehen will.

Foto: Christine Dewald
Foto: Christine Dewald

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen