Aktuell Wintersport

Skilift-Betreiber auf der Alb geben nicht auf

Skiliftbetreiber auf der Schwäbischen Alb müssen sich darauf einstellen, dass im Winter oft gar kein oder zu wenig Schnee fällt und die Anlagen still stehen. Trotzdem investieren sie sogar, um Wintersportlern die Möglichkeit zu erhalten, ihrem Hobby nachzugehen. Drei von ihnen ziehen eine Bilanz der Skisaison 2023/2024, in der die Lifte nur an wenigen Tagen in Betrieb waren. Sie zurückzubauen, kommt aber für keinen von ihnen infrage.

Trotz eines durchwachsenen Winters bleiben die Liftbetreiber mit Idealismus am Werk. Foto: Jürgen Meyer
Trotz eines durchwachsenen Winters bleiben die Liftbetreiber mit Idealismus am Werk.
Foto: Jürgen Meyer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 3 Monate zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 3 Monate, danach zum Sonderpreis von 7,90 € monatlich
  • Nach 3 Monaten monatlich kündbar

 

Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • 1 Monat zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 1 Monat, danach nur 9,90 € monatlich
  • Danach monatlich kündbar

 

Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • 6 Monate zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 6 Monate, danach nur 9,90 € monatlich
  • Nach 6 Monaten monatlich kündbar

 

Auswählen