Aktuell Alb

Schnecken in der Suppe

HAYINGEN-INDELHAUSEN. Schon allein kulinarisch war das Hoffest des Schwäbischen Ferienringes am gestrigen Mittwoch ein echtes Abenteuer. Neben Forellen aus der Lauter und Wäs aus dem Backofen gab es auch Schneckensuppe, und die ist neu im Programm. Schließlich bot Albguide Rita Goller passend dazu eine Führung zum Schneckengarten an. »Das Hoffest ist ein Highlight für Einheimische und Besucher«, freut sich Edeltraud Brunner, die Vorsitzende des Ferienrings. In ihm sind Bauernhöfe aus dem gesamten Biosphärengebiet vertreten und jedes Jahr findet das Fest auf einem anderen Hof statt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen