Aktuell Geschichte

Relikt aus Militärzeiten wird Attraktion für Touristen

MÜNSINGEN.Seit zehn Jahren kann man auf den drei 20 bis 42 Meter hohen Türmen auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen eine herrliche Aussicht genießen. Dank des Albvereins, der den Abriss verhindert hatte. Ende 2005 wurde der Truppenübungsplatz Münsingen geschlossen. Die drei Beobachtungstürme der Bundeswehr, auf denen die Soldaten früher das Schießen auf dem Platz in sicherer Entfernung verfolgen konnten, sollten damals abgerissen werden. Soweit kam es aber nicht.

Foto: Link
Foto: Link
Foto: Link

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen