Aktuell Alb

Rechtsextreme gezielt zum Ausstieg bewegen

REUTLINGEN/ STUTTGART. Beamte der »Beratungs- und Interventionsgruppe gegen Rechtsextremismus (BIG Rex)« des Landeskriminalamtes (LKA) und der Kriminalpolizei Reutlingen haben vor einigen Tagen im Landkreis Reutlingen Personen, die in der rechten Szene verkehren, gezielt angesprochen. Dieses Vorgehen hat bereits Erfolge gebracht. In den »offenen Gesprächen« haben sich einige der Angesprochenen bereits von der rechten Szene distanziert, heißt es in einer gemeinsamen Presseerklärung des LKA und der Kripo Reutlingen.

ARCHIVFOTO: DPA
SPD-Innenminister aus fünf Bundesländern halten die NPD für verfassungsfeindlich. ARCHIVFOTO: DPA
SPD-Innenminister aus fünf Bundesländern halten die NPD für verfassungsfeindlich. ARCHIVFOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen