Aktuell Energiewende

Platz für bis zu elf Rotoren im Windpark Hausberg

PFRONSTETTEN/HOHENSTEIN. Für einen Windpark auf dem Hausberg zwischen Aichelau und Oberstetten hatten elf Firmen zur Projektentwicklung angefragt. Der Lenkungsausschuss aus Gemeinderat Pfronstetten und Holzgerechtigkeit Aichelau hatte einvernehmlich entschieden, die Firma »wpd onshore GmbH Co. KG« aus Bietigheim-Bissingen mit den Vorarbeiten zu beauftragen. In einer Bürgerversammlung stellten Firmenvertreter ihr Unternehmen und das Vorhaben vor.

Zwischen Aichelau und Maßhalderbuch wird der Windpark Hausberg Aichelau geplant. Sieben bis elf Rotoren können dort Platz finden
Zwischen Aichelau und Maßhalderbuch wird der Windpark Hausberg Aichelau geplant. Sieben bis elf Rotoren können dort Platz finden. GEA-REPRO
Zwischen Aichelau und Maßhalderbuch wird der Windpark Hausberg Aichelau geplant. Sieben bis elf Rotoren können dort Platz finden. GEA-REPRO

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen