Aktuell Alb

Neue Grippe: Schule geschlossen

ENGSTINGEN/REUTLINGEN. Weil bei mehreren Schülern der Großengstinger Freibühlschule die »Neue Grippe« bestätigt worden ist, wurde die Schule jetzt vorsorglich geschlossen. Das bestätigte das Landratsamt am Mittwochabend in einer Pressemitteilung. Eine 54-köpfige Schülergruppe unterschiedlicher Klassen sowie fünf Realschullehrer der Freibühlschule in Großengstingen hatte sich vom 12. bis zum 18. Juli im Rahmen einer Studienfahrt in Großbritannien aufgehalten, informierte die Pressestelle des Landratsamts. Wieder auf die Schwäbische Alb zurückgekehrt wurde die sogenannte »Neue Influenza« bei einem 15-jährigen Jungen in der Zwischenzeit labordiagnostisch bestätigt.

Ein Schweinegrippevirus, aufgenommen von der US-Seuchenkontrollbehörde CDC.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen