Aktuell Landleben

Museumsfest: Heimweh nach dem Dorf von früher

HOHENSTEIN-ÖDENWALDSTETTEN. Gucken, wie’s früher einmal war. Diese Möglichkeit nutzten am Sonntag zahlreiche Besucher, groß wie klein. »Mama, was macht der Mann da?« Wohl eine der Standard-Fragen, die Kinder ihren Eltern beim traditionellen Museumsfest in Ödenwaldstetten stellten und damit immer wieder selbst nachdenklich stutzen ließen. Altes Handwerk und Gerätschaften aus damaliger Zeit wurden hier fachmännisch zum Leben erweckt und stießen auf reges Interesse und viele Fragen zugleich.

Auf dem Feld und in der Lichtstube: Viele Akteure ermöglichten Besuchern des Bauernhausmuseums Ödenwaldstetten einen lebendigen
Auf dem Feld und in der Lichtstube: Viele Akteure ermöglichten Besuchern des Bauernhausmuseums Ödenwaldstetten einen lebendigen Blick in vergangene Zeiten. Foto: Patricia Kozjek
Auf dem Feld und in der Lichtstube: Viele Akteure ermöglichten Besuchern des Bauernhausmuseums Ödenwaldstetten einen lebendigen Blick in vergangene Zeiten.
Foto: Patricia Kozjek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen