Aktuell Fahrerflucht

Mann überfährt in Münsingen Assistenzhund und flüchtet

MÜNSINGEN-AUINGEN. Mensch und Hund gehen oft eine sehr enge Beziehung zueinander ein. Der Verlust des geliebten Vierbeiners ist daher für Herrchen oder Frauchen immer schmerzhaft. Annette Holzke aber leidet ganz besonders unter dem ebenso plötzlichen wie gewaltsamen Tod ihres gerade Mal vier Jahre alten Australischen Schäferhunds, denn sie ist schwer krank: »Paulchen« wurde am Freitag vergangener Woche bei einem Spaziergang direkt vor ihren Augen von einem Auto überfahren.

»Paul« ist tot. Jetzt bleibt der an Multipler Sklerose erkrankten Annette Holzke nur noch ihr alter Hund »Leo«. Zum emotionalen
»Paul« ist tot. Jetzt bleibt der an Multipler Sklerose erkrankten Annette Holzke nur noch ihr alter Hund »Leo«. Zum emotionalen Verlust kommt der finanzielle. Denn einen Vierbeiner zum Assistenzhund auszubilden, ist zeitaufwendig und teuer. Foto: Ulrike Oelkuch
»Paul« ist tot. Jetzt bleibt der an Multipler Sklerose erkrankten Annette Holzke nur noch ihr alter Hund »Leo«. Zum emotionalen Verlust kommt der finanzielle. Denn einen Vierbeiner zum Assistenzhund auszubilden, ist zeitaufwendig und teuer.
Foto: Ulrike Oelkuch

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen