Aktuell Alb

»Man geht da ganz betroffen raus«

GOMADINGEN-GRAFENECK. »Man geht da ganz betroffen raus«, kommentierte Regierungspräsident Hermann Strampfer seinen ersten Rundgang im Dokumentationszentrum und Gedenkstätte Grafeneck am Freitagnachmittag. Gedenkstättenleiter Thomas Stöckle und Vorsitzender Mike Münzing nutzten den prominenten Besuch, um auf die wichtige humanitäre Aufgabe des Dokumentationszentrums aufmerksam zu machen, dessen Jahresetat nicht gesichert sei. Begleitet wurde Strampfer beim Rundgang zudem von Markus Mörike, dem Leiter des Samariterstift Grafeneck und Professor Hermann Wenzel, einem der Vorstandsmitglieder der Gedenkstätte.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen