Aktuell Alb

Lammfleisch schmackhaft gemacht

PFRONSTETTEN. »A scheens Heu hot a!« Kompliment aus Fachleute Mund an die Schäferfamilie Fauser für gutes Futter für die Vierbeiner im Streichelzoo. Im Pfronstetter Schafstall steht, unterhalten von den Albdorfmusikanten, derweil eine lange Schlange für köstlich duftenden Lammbraten an. Yvonne Fauser, die Tochter des für sein gutes Futter gelobten Schäferchefs, hat Kochbücher gewälzt und kundiges Personal zusammengetrommelt, um den Gästen der zweiten Pfronstetter Schäfertage die Delikatessen zu servieren, die auf dem Schäferbetrieb erzeugt werden. Das zarte Lammfleisch kommt gut an, ebenso die flotte Musik der Lokalmatadoren, deren Blechbläser zur Mittagszeit bereits auf den Tischen stehen und zu weiteren Zugaben angefeuert werden.

Immer dem Zweibeiner nach, und wo ist der Hund? Hütevorführung bei den Schäfertagen.  
GEA-FOTO: GEIGER
Immer dem Zweibeiner nach, und wo ist der Hund? Hütevorführung bei den Schäfertagen. GEA-FOTO: GEIGER
Immer dem Zweibeiner nach, und wo ist der Hund? Hütevorführung bei den Schäfertagen. GEA-FOTO: GEIGER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen