Aktuell Alb

Krisen und Greise auf der Bühne der Gemeindehalle

ST. JOHANN. Es geht ums Erbe. Wieder einmal. Und doch sei das Theaterstück anders, sagt Anja Reum, die mit ihren zehn Sportlern seit Wochen probt, das Ende aber nicht verraten will. »Dreistes Stück im Greisenglück« heißt das Werk, das die Laienschauspieler des Gächinger Vereins jetzt auf die Bühne bringen. Die Komödie, die die Leute lachen lassen und die Würtinger Gemeindehalle füllen soll, sei »voll Irrungen und Wirrungen«, erzählt Anja Reum und gibt zu, »durchaus ein bisschen mit Klischees zu spielen«. So kommt vieles vor, Frühstücksbrötchen, die hart sind wie Steine, Bewohner, die blind sind oder dement.

Laientheater in St. Johann. FOTO: DÜRR
Laientheater in St. Johann. FOTO: DÜRR
Laientheater in St. Johann. FOTO: DÜRR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen