Aktuell Mobilität

Kostenlose Fahrt ins Städtle

Längst nicht jede Kommune hat ein Bürgerauto – und die Wenigsten eins mit Elektro-Antrieb. Die Trochtelfinger schon. Ehrenamtlic
Längst nicht jede Kommune hat ein Bürgerauto – und die Wenigsten eins mit Elektro-Antrieb. Die Trochtelfinger schon. Ehrenamtliche haben das Projekt gemeinsam mit Kämmererin Regina Schmitz (Zweite von links) und Bürgermeister Christoph Niesler (Dritter von links) auf die Beine gestellt. Jetzt muss es nur noch richtig ins Rollen kommen. FOTO: SCHRADE
Längst nicht jede Kommune hat ein Bürgerauto – und die Wenigsten eins mit Elektro-Antrieb. Die Trochtelfinger schon. Ehrenamtliche haben das Projekt gemeinsam mit Kämmererin Regina Schmitz (Zweite von links) und Bürgermeister Christoph Niesler (Dritter von links) auf die Beine gestellt. Jetzt muss es nur noch richtig ins Rollen kommen. FOTO: SCHRADE

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen