Aktuell Ausstellung

Kenia-Hilfe: »Stehen besser da denn je«

MÜNSINGEN. Eine Ausstellung der etwas anderen Art wurde jetzt in der Kreissparkasse Münsingen eröffnet, bei der die Gäste von Zweigstellenleiter Frank Bob auf Deutsch, Englisch und Suaheli begrüßt wurden. Auch die Bewirtung war diesmal anders: Statt Wein und Häppchen wurde »klares Trinkwasser« mit frischem Dinkelbrot aufgetischt. Die »Kenia-Hilfe Schwäbische Alb«, eine Stiftung des Evangelischen Kirchenbezirks Münsingen, feierte ihren ersten Geburtstag - unter anderem mit dieser Ausstellung, die das Foyer des Geldinstitutes in Münsingen für ein paar Stunden in einen »afrikanischen Basar« verwandelte.

Für einige Kenianer, die auch an der Eröffnung der Ausstellung in der Kreissparkasse teilnahmen, war es der erste und gleich "ho
Für einige Kenianer, die auch an der Eröffnung der Ausstellung in der Kreissparkasse teilnahmen, war es der erste und gleich »hochspannende« Besuch in Deutschland. Birgit Zimmermann aus Bempflingen (links) lebt seit sechs Jahren in Karai. Gisela Keller (vierte von links) engagierte sich von Beginn an für das afrikanische Projekt. Foto: Patricia Kozjek
Für einige Kenianer, die auch an der Eröffnung der Ausstellung in der Kreissparkasse teilnahmen, war es der erste und gleich »hochspannende« Besuch in Deutschland. Birgit Zimmermann aus Bempflingen (links) lebt seit sechs Jahren in Karai. Gisela Keller (vierte von links) engagierte sich von Beginn an für das afrikanische Projekt.
Foto: Patricia Kozjek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen