Aktuell Alb

Kakelbunt oder Ton in Ton

MÜNSINGEN. Die Eisheiligen sind rum, jetzt kann und muss gepflanzt werden. Fachleute wie der Münsinger Gärtner und Florist Friedhelm Raffel (Blumenhaus Bader) raten dazu, die kritischen Tage abzuwarten, bevor Balkonkästen, Kübel und Schalen mit Blumen und Kräutern bepflanzt werden. Das bunte Angebot ist bis Ende Mai groß, danach müssen sich Nachzügler mit dem zufriedengeben, was womöglich übrig bleibt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen