Aktuell Alb

Helmpflicht für verschrottete Ehegatten

HOHENSTEIN-OBERSTETTEN. »Zwanzig Jahre Narrenverein, und unsere Party geht weiter«, jubelte Zunftmeister Tobias Riedinger am Freitagabend in der bis auf den letzten Platz besetzten Schwörer-Kantine. »Bei uns da kennet Ihr was erleba«, hatte Büttel Jochen Renner angekündigt. Recht hatte er. Das rund vierstündige Programm strotzte nur so von Glanzpunkten. Von der ersten bis zur letzten Minute feierten die Gäste die Darbietungen mit frenetischem Applaus, donnernden Zugabe-Rufen und pausenlosen Stöckberg-Hannes-Schlachtrufen.

Kehraus der etwas anderen Art: »Ali-Baba« Richy Knupfer (rechts) am Doppelbesen zusammen mit seinem Chef, Hohenstein
Kehraus der etwas anderen Art: »Ali-Baba« Richy Knupfer (rechts) am Doppelbesen zusammen mit seinem Chef, Hohensteins Bürgermeister Jochen Zeller. FOTO: LEIPPERT
Kehraus der etwas anderen Art: »Ali-Baba« Richy Knupfer (rechts) am Doppelbesen zusammen mit seinem Chef, Hohensteins Bürgermeister Jochen Zeller. FOTO: LEIPPERT

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen