Aktuell Alb

Geschichte life im Kriminalistikbüro

GOMADINGEN. In der Alb ist es gut aufgehoben. Geschützt vor den Unbillen der Witterung, vor Pflugscharen und Souvenirjäger. Heinz und Klaus Besch betrachten ihren spektakulären Fund gelassen, der die Archäologen bereits nach Gomadingen gelotst hat und der jetzt das Biosphärengebiet Schwäbische Alb als weitere Attraktion bereichern soll. Das Römerkastell, als strategisch bedeutende Anlage des Alblimes um 77 nach Christus auf der »Schwärze« aus Holz und Lehm gebaut, und viele hundert Jahre später beim Bau der Landstraße 230 mehr zufällig entdeckt, ist für die beiden von Geschichte faszinierten Brüder zur Passion geworden.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen