Aktuell Alb

Fliegerbombe auf der Haid entschärft

ENGSTINGEN/TROCHTELFINGEN. Auf dem Erweiterungs-Gelände der Trochtelfinger Firma Vöhringer auf der Haid entdeckten Bauarbeiter am Mittwochvormittag eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Die gegen 11 Uhr eingetroffenen Sprengstoff-Experten aus Stuttgart konnten die Bombe innerhalb einer Stunde entschärfen. Zur Sicherheit hatte die Polizei während dieser Zeit alle Wohnhäuser im Umkreis von 400 Metern um die Fundstelle evakuiert und die Straßen gesperrt.

Günter Goedecke (links) konnte die Bombe innerhalb kurzer Zeit entschärfen.
FOTO: BAIER
Günter Goedecke (links) konnte die Bombe innerhalb kurzer Zeit entschärfen. FOTO: BAIER
Günter Goedecke (links) konnte die Bombe innerhalb kurzer Zeit entschärfen. FOTO: BAIER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen