Aktuell Flüchtlinge

Flüchtlinge auf dem Land: Kultur-Clash oder Chance?

HEILIGKREUZTAL/MÜNSINGEN. Wie fühlt sich eine junge Frau, die aus der syrischen Millionenstadt Damaskus in eine deutsche Kleinstadt kommt, in der sich Fuchs und Hase »Gute Nacht!« sagen? Gar nicht so schlecht, sagt Nour Anbari, die sich vorstellen kann, hier zu bleiben. Darüber, wie Flüchtlinge und Landbewohner voneinander profitieren und neues Leben ins Dorf bringen können, diskutierten Vertreter aus Kirche und Kommune bei einer Tagung im Kloster Heiligkreuztal

Kommune, Kirche und Vereine: Dörfer punkten in der Integrationsfrage mit gewachsenen, überschaubaren Strukturen.  FOTO: DPA
Kommune, Kirche und Vereine: Dörfer punkten in der Integrationsfrage mit gewachsenen, überschaubaren Strukturen. Foto: dpa
Kommune, Kirche und Vereine: Dörfer punkten in der Integrationsfrage mit gewachsenen, überschaubaren Strukturen.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen