Aktuell Alb

Feuer und Flamme für Naturschutz

MÜNSINGEN. Sachte treibt der Wind graue Rauchschwaden über die karge Landschaft des Münsinger Hardts. Kleine Flammen fressen sich - wohl behütet unter den Augen von Feuerwehr und Feuerwerker Berni Diether - prasselnd durch einen dichten Filz von blassbraunem, altem Gras. Zurück bleibt eine kohlrabenschwarze Fläche, aus der wacker noch der eine oder andere Distelstängel herausragt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen