Aktuell Tourismus

Feriendorf Gomadingen wird »Bio-Vital-Park«

GOMADINGEN. Vage Informationen darüber, dass sich Investoren für das Feriendorf in Gomadingen interessieren, kursieren schon seit geraumer Zeit. Jetzt ließen Bürgermeister Klemens Betz und Hermann Beck, Kämmerer der Gesamtkirchengemeinde Stuttgart, die Katze aus dem Sack. Bei einem Pressegespräch stellten sie Wolfram Wäscher und Rainer Walser vor, die mit einem Budget von 25 bis 30 Millionen Euro einen »Bio-Vital-Park« aus dem in die Jahre gekommenen Betonbauten-Dorf machen wollen.

Was in den 70ern schick war, ist heute die Sanierung angeblich nicht wert: Die Häuser im Gomadinger Feriendorf sollen abgerissen
Was in den 70ern schick war, ist heute die Sanierung angeblich nicht wert: Die Häuser im Gomadinger Feriendorf sollen abgerissen werden, die Investoren wollen einen neuen »Bio-Vital-Park« auf dem rund 8,5 Hektar großen Gelände bauen. Foto: Marion Schrade
Was in den 70ern schick war, ist heute die Sanierung angeblich nicht wert: Die Häuser im Gomadinger Feriendorf sollen abgerissen werden, die Investoren wollen einen neuen »Bio-Vital-Park« auf dem rund 8,5 Hektar großen Gelände bauen.
Foto: Marion Schrade

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen