Aktuell Alb

Fata Morgana im Sitzungssaal

ST. JOHANN-WÜRTINGEN. Fata Morgana heißt die Auserwählte. Sie soll über den Köpfen der St. Johanner Gemeinderäte in ihrem künftigen Sitzungssaal im sanierten Würtinger Rathaus aber keine Gaukelbilder erzeugen, sondern Licht. Nach ausführlichem Ortstermin entschied sich das Gremium am Mittwochabend für zwei Leuchtentypen, die im Sitzungssaal und im Trauzimmer Helligkeit und Atmosphäre schaffen sollen. Auch die Rathaus-Außenanlage nimmt zumindest auf dem Papier Gestalt an. Einem deutlich abgespeckten Entwurf stimmte der Gemeinderat zu.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen