Aktuell Alb

Faible für feine Pinselstriche

GOMADINGEN-OFFENHAUSEN. Katharina Rücker-Weininger lässt sich gerne inspirieren. Von Hesses Lyrik über die Nacht zu Nachtstimmungen in schwarz-weiß, die wie Lithografien wirken, aber aquarelliert sind. Von einem russischen Gedicht über die Sprache der Pferde zu Bewegungsstudien arabischer Pferde, wie sie nur jemand malen kann, der die Ausdrucksformen der Pferde versteht.

Die Freiberger des Schweizer Nationalgestüts Avenches sind Katharina Rücker-Weiningers gerne gemalte Studienobjekte.  GEA-FOTO:
Die Freiberger des Schweizer Nationalgestüts Avenches sind Katharina Rücker-Weiningers gerne gemalte Studienobjekte. GEA-FOTO: GEIGER
Die Freiberger des Schweizer Nationalgestüts Avenches sind Katharina Rücker-Weiningers gerne gemalte Studienobjekte. GEA-FOTO: GEIGER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen