Aktuell Alb

Fahrer widersprechen sich: Polizei sucht Unfallzeugen

MÜNSINGEN-BREMELAU. Die beiden beteiligten Autofahrer machen widersprüchliche Angaben, deshalb sucht die Münsinger Polizei Zeugen für einen Verkehrsunfall, der sich am Freitag gegen 13.45 Uhr auf der B 465 in Höhe des Sportplatzes Bremelau ereignete. Der 21-jährige Fahrer eines Traktors mit Anhänger fuhr auf der B 465 und bog auf Höhe des Bremelauer Sportplatzes nach links ab. In diesem Moment wollte ein nachfolgender 61-jähriger Audifahrer gerade das landwirtschaftliche Gespann überholen. Es kam zum Unfall, bei dem der Audifahrer leicht verletzt wurde. Den Sachschaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf 20 000 Euro. Nach dem Unfall ergoss sich Hydrauliköl auf die Fahrbahn, das die Münsinger Feuerwehr abstreute. Wer den Unfall beobachtet hat und Angaben dazu machen kann, sollte sich unter Telefon 0 73 81/9 36 40, bei der Polizei in Münsingen melden. (pd)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen