Aktuell Alb

Für ein bisschen mehr Poesie im Ort

MÜNSINGEN. Das »Biosphärengebiet Schwäbische Alb« kommt, und mit ihm ein Verwaltungs- und Informationszentrum, das seinen Platz im Alten Lager haben wird. Der kürzeste und dann auch schönste Weg dorthin soll mitten durch Auingen führen, denn die rund 2,2 Kilometer lange Ortsdurchfahrt wird verkehrsberuhigt und zu einem von Bäumen und blühenden Vorgärten eingesäumten »grünen Band« umgebaut. Wie schön Auingens Hauptstraße bereits in naher Zukunft aussehen könnte, hat Planerin Bü Prechter jetzt dem Münsinger Gemeinderat mit ihrem Masterplan vorgestellt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen