Aktuell Alb

Fülle an Leben in Wald und Wiese

GOMADINGEN. Artenvielfalt: Das sind nicht nur verschiedenartige Vögel im Baum und Blumen in der Wiese. Unsere Ökosysteme sind komplexe Lebensräume, in denen Abertausende verschiedener Organismen zusammenwirken. Wie dieses feine Spiel funktioniert und wie der Mensch es beeinflusst, untersuchen Wissenschaftler in den Wäldern und auf den Wiesen der Schwäbischen Alb - Teil des bislang größten deutschen Forschungsprojekts zur Artenvielfalt

Die Biologin Steffi Socher kartiert im Wald bei Gomadingen Pflanzen - ein kleiner Beitrag zum größten deutschen Forschungsprojek
Die Biologin Steffi Socher kartiert im Wald bei Gomadingen Pflanzen - ein kleiner Beitrag zum größten deutschen Forschungsprojekt in Sachen Artenvielfalt. Die Schwäbische Alb ist einer von drei Standorten für die Langzeituntersuchung. GEA-FOTO: DEWALD
Die Biologin Steffi Socher kartiert im Wald bei Gomadingen Pflanzen - ein kleiner Beitrag zum größten deutschen Forschungsprojekt in Sachen Artenvielfalt. Die Schwäbische Alb ist einer von drei Standorten für die Langzeituntersuchung. GEA-FOTO: DEWALD

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen