Aktuell Alb

»Es läuft nur über Solidarität«

MÜNSINGEN. »Es ist nicht das Rückenmark, aus dem Stammzellen bei einem Spender für eine Transplantation entnommen werden, sondern das Knochenmark«. Hier sitze das eigene blutbildende System. Diese Tatsache konnten alle Redner, auch die Stammzellenspender selbst, beim Infoabend der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) in der Albklinik jetzt nicht oft genug wiederholen. »Leider wird das immer noch falsch verbreitet«, bedauert Maria Kostoglou vom Aktionsteam der DKMS.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen