Aktuell Artenvielfalt

Ein Industriegebiet blüht auf

MÜNSINGEN. »Man steckt uns oft in die Schublade ›Betonfraktion‹, die am liebsten alles asphaltieren würde«, sagt Thomas Kohler. Ein Klischee, dem der Ingenieur und Geschäftsführer entgegentritt – augenzwinkernd und buchstäblich mitten auf der grünen Wiese neben seinem Ingenieurbüro Pirker + Pfeiffer. Blumen, Gräser, Wildkräuter, Sträucher, alte Obstbäume: All das war hier schon, als aus dem Grundstück in den 1990er Jahren ein Firmengelände wurde, und durfte einfach weiter wachsen.

Angelika Jany hat das Projekt »Unternehmen und biologische Vielfalt im Biosphärengebiet Schwäbische Alb« fachlich begleitet. Ein
Angelika Jany hat das Projekt »Unternehmen und biologische Vielfalt im Biosphärengebiet Schwäbische Alb« fachlich begleitet. Ein schönes Beispiel für naturnahe Gestaltung auf Firmengeländen hat sie in Münsingen beim Ingenieurbüro »Pirker + Pfeiffer« gefunden. FOTO: SCHRADE
Angelika Jany hat das Projekt »Unternehmen und biologische Vielfalt im Biosphärengebiet Schwäbische Alb« fachlich begleitet. Ein schönes Beispiel für naturnahe Gestaltung auf Firmengeländen hat sie in Münsingen beim Ingenieurbüro »Pirker + Pfeiffer« gefunden. FOTO: SCHRADE

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen