Aktuell Alb

Ein Hufeisen für das Zugpferd der Alb

GOMADINGEN-MARBACH. Kickende Pferde, reitende Kätzchen, rasende Shetland-Ponys sowie Albbüffel und Kamele in der Arena. Bei der ersten Sommerparade erlebten rund 5 500 Zuschauer ein dreistündiges buntes Pferdeprogramm, das keine Wünsche offen ließ. Zuvor wurde im Beisein von Herzog Friedrich von Württemberg, Landwirtschaftsminister Peter Hauk und weiterer Prominenz aus dem Landtag das Besucherinformationszentrum »Treffpunkt Marbach« eröffnet.

Alter Adel. Die Vorfahren der Weil-Marbacher Araberstuten holte König Wilhelm von Württemberg vor rund 200 Jahren ins Land. FOTO
Alter Adel. Die Vorfahren der Weil-Marbacher Araberstuten holte König Wilhelm von Württemberg vor rund 200 Jahren ins Land. FOTO: NIETHAMMER
Alter Adel. Die Vorfahren der Weil-Marbacher Araberstuten holte König Wilhelm von Württemberg vor rund 200 Jahren ins Land. FOTO: NIETHAMMER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen