Aktuell Arbeiterbildung in Münsingen

Diese Frau hilft durch den Behördendschungel

MÜNSINGEN. Vergeblich auf »Kundschaft« wartet Anja Schnell nie. Die Nachfrage auf das Angebot der Arbeiterbildung ist riesig. Seit zweieinhalb Jahren ist der Verein, der seinen Hauptsitz in Reutlingen hat, mit einer Außenstelle auf der Alb vertreten. Jeden ersten und dritten Montag im Monat ist die Sozialpädagogin in der Münsinger Begegnungsstätte Ansprechpartnerin für Menschen in schwierigen Verhältnissen – in beruflicher und und meist auch privater Hinsicht.

Die Abgeordneten Thomas Poreski und Karl-Wilhelm Röhm (rechts)  im Gespräch mit Anja Schnell (links) und Carola Rau.
Die Abgeordneten Thomas Poreski und Karl-Wilhelm Röhm (rechts) im Gespräch mit Anja Schnell (links) und Carola Rau. Foto: Marion Schrade
Die Abgeordneten Thomas Poreski und Karl-Wilhelm Röhm (rechts) im Gespräch mit Anja Schnell (links) und Carola Rau.
Foto: Marion Schrade

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen