Aktuell Alb

Die Straße war weiß

ST. JOHANN/METZINGEN. Die einen warfen Decken über ihre Autos, die anderen über die Pflanztröge: Heftiger Hagel ging am Freitagnachmittag über St. Johann und das Ermstal nieder. Die Feuerwehren rückten aus, um vollgelaufene Keller auszupumpen, Felder wurden kurzzeitig überflutet, Gärten in Mitleidenschaft gezogen. Größere Schäden hat das schwere Gewitter im Landkreis jedoch nicht angerichtet, wie die Polizei berichtete (ein Bericht zu den Unwetterschäden im Kreis Tübingen steht auf Seite 31).

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen