Aktuell Alb

Die Originale melden sich zurück

HOHENSTEIN-OBERSTETTEN. Mit dem Narrenbaumstellen bei der Hüle und einem gemütlichen Abend für die eigenen Mitglieder in der Schwörer-Kantine ging der Narrenverein Oberstetten die heiße Phase des örtlichen Narrentreibens am Samstag gesellig an. Über 260 Besucher kamen zum Ball und feierten das 20-jährige Bestehen des Vereins. Zum Geburtstag gratulierten auch Bürgermeister Jochen Zeller und eine Delegation vom »Verband Alb-Bodensee - Oberschwäbischer Narrenvereine« (VAN).

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen