Aktuell Alb

Die Gewinner stehen fest

GOMADINGEN-MARBACH. Ungarische Gäste mit verwegenen Darbietungen bereichern das Programm der Hengstparade des Haupt- und Landgestüts Marbach in diesem Jahr. Die »Ungarische Post« wird aber von Reitern aus Marbach präsentiert, natürlich auf Schwarzwälder Füchsen. Das war die richtige Antwort auf die Gewinnfrage. Gewusst haben sie viele GEA-Leser und sich um die Karten für die Hengstparade am Sonntag, 4. Oktober, beworben. Als Gewinner ausgelost wurden jetzt Klaus Thrien, Weihergärtenweg 19 in Reutlingen, Annemarie Kähne, Goethestraße 3 in Sonnenbühl und Sabrina Schmid, Wilsinger Straße 30 in Trochtelfingen. Sie erhalten jeweils zwei Karten für die Hengstparade, diedemnächst zugeschickt werden. (GEA)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen