Aktuell Alb

»Die Ära Feucht ist zu Ende«

ST. JOHANN. Mahner, hartnäckiger Nachfrager und Verfechter der Gemeindeangelegenheiten, wandelndes Nachschlagewerk für Gemeinderatsbeschlüsse und Urgestein in der Kommunalpolitik. »Nach 34 Jahren darf man das sagen«, befand St. Johanns Bürgermeister Eberhard Wolf bei der Verabschiedung von Herbert Feucht aus dem St. Johanner Gemeinderat. Am 14. Mai 1975 zum ersten Mal gewählt, war Feucht 34 Jahre, sechs Wahlperioden ununterbrochen St. Johanner Gemeinderat. »Mit Ihnen geht ein kommunalpolitischer Erfahrungsschatz. Die Ära Feucht ist zu Ende«.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen