Aktuell Alb

Der die Lkw einsatzbereit hält

TROCHTELFINGEN. Wenn abends um 20 Uhr die Ausgangssperre in Kraft tritt, dann gibt es für die Mitarbeiter des Internationalen Roten Kreuzes im südlichen Darfur nicht mehr viel zu tun. Für Manfred Rischke ist das die Zeit, sich nach einem langen Arbeitstag in Ruhe ein Essen zuzubereiten und anschließend seinen Laptop einzuschalten. Dann liest er gemütlich im Internet die Zeitung, seine Heimatzeitung, versteht sich, den Reutlinger General-Anzeiger. »Das genieße ich sehr«, sagt er, »dass ich - egal, wo ich gerade bin - überall mitbekomme, was daheim gerade los ist.«

Manfred Rischke sorgt dafür, dass die Lkw der Hilfsorganisation fahrtüchtig bleiben. GEA-FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen