Aktuell Amtsgericht

Das Schnäppchen war 'ne Gurke

MÜNSINGEN. Mit 400 Euro, die er Joachim Stahl in bar und so was von flugs auf den Richtertisch gelegt hat, kam jetzt ein 52-jähriger Autohändler aus dem Ostalbkreis davon, dem vorgeworfen worden ist, er hätte - salopp ausgedrückt - dem Käufer eines Wagens eine Gurke angedreht. Das Geld geht ungekürzt an den auf einer beliebten Ferieninsel in der Ostsee lebenden Autokäufer, der damit auf weitere Forderungen verzichtet.

Foto: dpa
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen