Aktuell Alb

Brennholz wird teurer

ST. JOHANN. Wer Polterholz selbst zu Brennholz aufarbeitet, bekommt den Raummeter von der Gemeinde St. Johann zum Vorjahrespreis von 35 Euro. Teurer wird das bereits aufgearbeitete Schichtholz. Lag der Vorjahrespreis für den Raummeter bei 56 Euro, müssen Abnehmer in diesem Jahr 60 Euro ausgeben. Das beschloss der Gemeinderat. Auf 280 Festmeter Palettenholz sei die Gemeinde sitzen geblieben, inormierte Bürgermeister Eberhard Wolf. Das Holz sei auf Bestellung eingeschlagen worden, sei aber nicht abgenommen worden. Immerhin sei es gelungen, 160 Festmeter als Brennholz zu verkaufen. (jsg)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen