Aktuell Alb

»Bienzle« für Bürger

MÜNSINGEN. Bekannt und beliebt sind sie, die Figuren von Autor Felix Huby. »Kommissar Bienzle« ermittelt in der ARD Krimiserie »Tatort«. Dafür schrieb Huby mittlerweile schon 32 Folgen. Er vermittelt dabei bundesweit Stuttgarter Lokalkolorit und »Schwäbisch Schwätze«. Sei neuester Fall verschlägt den heimatverbundenen Kommissar des aus Dettenhausen stammenden Schriftstellers sogar auf die Schwäbische Alb. Felix Huby, bürgerlich Eberhard Hungerbühler, las am Montagabend in der Zehntscheuer in Münsingen aus diesem neuen Kriminalroman: »Bienzle und die letzte Beichte«.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen