Aktuell Alb

Bei Glätte gegen Baum geschleudert

MÜNSINGEN. Bei Schneeglätte ist am Montagmorgen gegen 8.45 Uhr auf der K 6769 von Apfelstetten in Richtung Münsingen der Wagen eines 37-jährigen Fahrers ins Rutschen geraten. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Mann zu schnell und verlor in einer Rechtskurve auf der glatten Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto. Es rutschte nach links von der Fahrbahn, überrollte einen Leitpfosten und schleuderte gegen einen Baum. Der Fahrer überstand den Aufprall unversehrt. Am Pkw entstand Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro. (pd)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen