Aktuell Alb

Bau-Geld für Samariterstift

MÜNSINGEN. Ihren schon vor Jahren angemeldeten Bedarf von zusätzlich elf stationären Pflegeplätzen und drei Plätzen für die Kurzzeitpflege für ältere Menschen kann das Samariterstift in Münsingen möglicherweise jetzt bald durch einen Anbau stillen, um den ihr in Münsingens Stadtmitte bestehendes Altenwohn- und Pflegeheim erweitert werden soll. Aus Stuttgart jedenfalls traf dazu gestern eine Zusage ein, die Erweiterung finanziell zu fördern: Im Zusammenhang mit dem neuen Pflegeheimförderprogramm der Landesregierung werden für Münsingen rund 330 000 Euro in Aussicht gestellt. Dem Samariterstift stehen in ihrer Einrichtung an der Uracher Straße in Münsingen derzeit 42 Pflegeplätze zur Verfügung: Um sie aufstocken zu können, kann im rückwärtigen Bereich des Gebäudes ein dreigeschossiger Anbau auf rund 200 Quadratmeter Grundfläche erstellt werden. In dem Zusammenhang soll auch die bestehende Einrichtung baulich verändert werden, um den Betriebsablauf als Einheit zu organisieren. Entsprechende Pläne liegen längst fertig in der Schublade und fanden auch bei der Stadt Befürwortung. (oel)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen