Aktuell Umwelt

Alb Erlebnistag: Boden nicht wie Dreck behandeln

MÜNSINGEN-AUINGEN. Mit einem großen Bodenerlebnistag wurde im Biosphärenzentrum im Alten Lager auf die besondere Bedeutung der natürlichen Böden für Mensch und Umwelt, aber auch auf die Gefährdungen hingewiesen. Diese Veranstaltung findet im Regierungsbezirk Tübingen alle vier Jahre anlässlich des internationalen Weltbodenschutztages statt.

Den Boden haben junge Forscher beim Bodenerlebnistag im Alten Lager intensiv unter die Lupe genommen.
Den Boden haben junge Forscher beim Bodenerlebnistag im Alten Lager intensiv unter die Lupe genommen. Foto: Maria Bloching
Den Boden haben junge Forscher beim Bodenerlebnistag im Alten Lager intensiv unter die Lupe genommen.
Foto: Maria Bloching

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen