Aktuell Schule

Überblick: Wo Schüler nach der fünften Klasse hingehen

TROCHTELFINGEN/SONNENBÜHL/MÜNSINGEN. Drei fünfte Klassen: 64 Jungen und Mädchen kommen nach den Sommerferien neu an die Trochtelfinger Werdenbergschule. Damit ist der Einrichtung, die 2015 mit 24 Kindern in ihr erstes Jahr als Gemeinschaftsschule startete, eine kleine Sensation gelungen. Ein Plus von 40 Schülern – darüber staunen nicht nur seine Schulleiter-Kollegen quer über die Alb, sondern auch der Trochtelfinger Rektor selbst.

Die Gemeinschaftsschule Trochtelfingen ging vergangenes Jahr mit 24 Fünftklässlern an den Start. Offenbar hat sich ihre Begeiste
Die Gemeinschaftsschule Trochtelfingen ging vergangenes Jahr mit 24 Fünftklässlern an den Start. Offenbar hat sich ihre Begeisterung für die Schule herumgesprochen: Fürs kommende Schuljahr sind 64 Kinder aus einem weiten Einzugsgebiet angemeldet. FOTO: SCHRADE
Die Gemeinschaftsschule Trochtelfingen ging vergangenes Jahr mit 24 Fünftklässlern an den Start. Offenbar hat sich ihre Begeisterung für die Schule herumgesprochen: Fürs kommende Schuljahr sind 64 Kinder aus einem weiten Einzugsgebiet angemeldet. FOTO: SCHRADE

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen