Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Zeichnungen und Zoigidirs

ENINGEN. Zum 100. Geburtstag des Künstlers HAP Grieshaber hat sich der Paul-Jauch-Freundeskreis auch in der dritten Ausstellung dieses Jahres ihm beziehungsweise seinen Intentionen gewidmet. Die Ausstellung »Wacholder & Alb« ist eine Folgeausstellung der »Achalmgrüße«. Bereits in den Dreißiger-Jahren habe Grieshaber als ein zentrales Thema seines Gesamtwerkes die Schwäbische Alb entdeckt, erläuterte die Tübinger Kunsthistorikerin Dagmar Waizenegger in ihrer Einführung während der Ausstellungseröffnung am Donnerstagabend im Paul-Jauch-Haus.

Die Ausstellung eröffnet (von links): Siegfried Hahn von der Initiative Albwacholder, Elisabeth Brandt vom Paul-Jauch-Freundeskr

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen