Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Warum nur hat Grieshaber gelacht?

PFULLINGEN. Die Stadt ist stolzer Besitzer zweier Arbeiten von HAP Grieshaber. Die beiden Werke des weltbekannten Künstlers, dessen Atelier einst auf der Achalm auf Eninger Markung stand, sind im Friedrich-Schiller-Gymnasium zu sehen. Da gibt es einmal den farbigen Bilderzyklus Totentanz und zum anderen ein großes Sgrafitto, das die gesamte Stirnwand eines Aufenthaltsraumes für Schüler einnimmt.

Grieshabers Sgraffito kommt in einem Aufenthaltsraum nur schlecht zur Geltung. Hartmut Seeger will's verlegen lassen. 
GEA-FOTO:
Grieshabers Sgraffito kommt in einem Aufenthaltsraum nur schlecht zur Geltung. Hartmut Seeger will's verlegen lassen. GEA-FOTO: SCHEIB
Grieshabers Sgraffito kommt in einem Aufenthaltsraum nur schlecht zur Geltung. Hartmut Seeger will's verlegen lassen. GEA-FOTO: SCHEIB

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen