Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Unvermittelt nach links gezogen

PFULLINGEN/ENINGEN. Ein Unfall und eine Baustelle sorgten gestern zur Mittagszeit für erhebliche Verkehrsbehinderungen auf der B 312 vor allem für alle, die in Richtung Eningen unterwegs waren. Um 12.10 Uhr war ein 47-jähriger Uracher mit seinem Kombi auf dem Beschleunigungsstreifen von Eningen kommend in Richtung Tunnel unterwegs und hielt dort zunächst vor der Einfahrt auf die B 312 an. Unvermittelt zog er dann nach links, die Polizei vermutet, um zu wenden. Dabei übersah der 47-Jährige einen in diesem Moment ordnungsgemäß links neben ihm in Richtung Tunnel fahrenden Pkw und kollidierte seitlich mit diesem. Der Unfallverursacher musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Für erhebliche Verkehrsbehinderungen hat heute ein Unfall vor dem Ursulabergtunnel gesorgt. FOTO: US

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen