Aktuell Verkehr

Tempo-30-Regelung in Eningen wird ausgeweitet

ENINGEN. Von Januar an, so hat es das Regierungspräsidium Tübingen angeordnet, ist die Höchstgeschwindigkeit auf der Ortsdurchfahrt – von der Reutlinger Straße 12 (oberhalb der ehemaligen Tankstelle) bis kurz hinter die Ampel an der Einmündung »Scherbental« in die Metzingerstraße – auf 30 Stundenkilometer reduziert. »Wenn die Beschilderung aufgebaut ist, gilt diese Regelung«, so heißt es aus dem Eninger Rathaus. Aufgestellt werden die Schilder wohl in den nächsten Tagen: Ab Januar ist Tempo 30 angesagt.

Noch erlaubt das Verkehrsschild an der Albstraßenkreuzung 50 Stundenkilometer –  das wird sich aber nächstens ändern.
Noch erlaubt das Verkehrsschild an der Albstraßenkreuzung 50 Stundenkilometer – das wird sich aber nächstens ändern. Foto: Thomas Baral
Noch erlaubt das Verkehrsschild an der Albstraßenkreuzung 50 Stundenkilometer – das wird sich aber nächstens ändern.
Foto: Thomas Baral

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen