Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Tausend Stunden für die Natur

PFULLINGEN. Die Stadt Pfullingen hat in den vergangenen Jahren eine Reihe von Preisen für den Naturschutz erhalten. Maßgeblich dazu beigetragen hat die Arbeitsgemeinschaft Naturschutz Pfullingen (AGN). Anlass für Martin Fink als Bürgermeisterstellvertreter verdiente AGN-Vertreter zu ehren. Im vergangenen Jahr haben die aktiven Mitglieder fast tausend Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet.

Ehrung bei der Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz (vordere Reihe von links): Bürgermeisterstellvertreter Martin Fink, Thomas Fink, Bernhard Eberenz, Karl Schwarz, Wiltraud Bizer; hintere Reihe von links: Martin Schindler, AGN-Vorsitzender Herbert Haußer, Sonja Neumann (Lehrerin an der Wilhelm-Hauff-Realschule) und Heinz Zeeb. FOTO: SCHEURER
Ehrung bei der Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz (vordere Reihe von links): Bürgermeisterstellvertreter Martin Fink, Thomas Fink, Bernhard Eberenz, Karl Schwarz, Wiltraud Bizer; hintere Reihe von links: Martin Schindler, AGN-Vorsitzender Herbert Haußer, Sonja Neumann (Lehrerin an der Wilhelm-Hauff-Realschule) und Heinz Zeeb. FOTO: SCHEURER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen