Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Schweizer feuert den Architekten

ENINGEN. Mit falschen Lichtkuppeln habe es angefangen. Dann seien Nachschläge von Firmen in beträchtlicher Menge und Höhe, Beschwerden über mangelnde Koordination gekommen und in den letzten zwei Wochen »herrschte das nackte Chaos«: Die Reißleine gezogen habe die Gemeinde Eningen und »den Vertrag mit dem Architekten des Sporthallenneubaus im Arbachtal fristlos gekündigt«, so Bürgermeister Alexander Schweizer und Ortsbauamtschef Axel Girod im Pressegespräch.

Sieht schon recht fertig aus - nun aber wird's doch länger dauern, bis die Eninger ihre Halle nutzen können.  
GEA-FOTO: BARAL

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen