Aktuell Planungen

Schillerschule: Entwurf von Ehring und Knies gewinnt

ENINGEN. Nach zweieinhalb Stunden war die Richtung klar, nach gut vier Stunden gab es ein eindeutiges und einstimmiges Ergebnis: Die Jury zur Entscheidung über einen Vorschlag zur Sanierung der Schillerschule als »Haus der Familie« hatte sich auf die Arbeit des Reutlinger Büros Ehring und Knies festgelegt. Das berichtete der Vorsitzende der vor zwei Wochen tagenden Jury, Architekt Ulrich Schwille den zum öffentlichen Termin im Rathaus erschienenen Bürgern und Architektenkollegen.

Foto: Thomas Baral
Foto: Thomas Baral

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen